Trang Chủ » Icloud deaktivieren bilder herunterladen

Icloud deaktivieren bilder herunterladen

Grundsätzlich ist iCloud Fotos eine kostenlose Plattform, die automatisch alle Ihre Bilder, Videos und andere Medien auf allen Apple-Geräten (und sogar Nicht-Apple)-Geräten synchronisiert. Wenn Sie die zweite Option wählen, d. h. Fotos & Videos herunterladen, werden alle Fotos von Ihrer iCloud auf Ihr Telefon heruntergeladen, auf dem Sie iCloud-Fotos deaktivieren möchten. Für diepFotos und Videos, die in Ihrem Konto für diese 30 Tage gespeichert sind, laden Sie sie auf Ihre iOS-Geräte herunter, indem Sie zu Einstellungen > Apple ID Profil > iCloud > Fotos gehen und Originale herunterladen und behalten. Wenn Sie sich versehentlich bei iCloud abmelden, hält Apple Ihre Bilder 30 Tage lang in der Cloud, was bedeutet, dass Sie einfach eine Verbindung zu Ihrer iCloud-Fotomediathek herstellen können, um Ihre Bilder bei Bedarf wiederherzustellen. Verwenden Sie einen Mac zum Herunterladen und dann iTunes zum Synchronisieren. Aktivieren Sie auf einem Mac die iCloud-Fotomediathek mit demselben iCloud-Konto wie Ihr iOS-Gerät, und öffnen Sie die Einstellungen > iCloud, und wählen Sie dann die Option Originals auf diesen Mac herunterladen aus, falls dies noch nicht der Fall ist. Sobald Sie sicher sind, dass die Originale heruntergeladen wurden, deaktivieren Sie die iCloud-Fotomediathek auf dem Mac, und deaktivieren Sie sie dann auf allen anderen verbundenen Macs und iOS-Geräten.

Alle Fotos und Videos werden von iOS gelöscht, bleiben aber auf allen verbundenen Macs, die Downloads in voller Auflösung durchgeführt haben, bestehen. Sie können dann iTunes verwenden, um Medien mit dem iOS-Gerät zu synchronisieren. Wenn Sie diese Einstellung nicht verwenden möchten oder feststellen möchten, dass sie für Ihre Bedürfnisse nicht ausreicht, müssen Sie iCloud Fotos deaktivieren, bevor Sie Elemente von Ihrem Mac löschen. Auf dem Mac werden Bilder oder Videos, die iCloud noch in die Cloud hochladen muss, in einem intelligenten Album gespeichert. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek deaktivieren, werden Fotos von Ihrem iPhone entfernt, die nicht auf diesem Gerät aufgenommen wurden. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek deaktivieren möchten, aber Ihre Kamerarolle so beibehalten möchten, wie sie ist, stellen Sie sicher, dass aktuelle iCloud-Bilder während des Vorgangs nicht entfernt werden. Wenn Sie iCloud Fotos nicht verwenden und es auf allen Apple-Geräten deaktivieren möchten, erhalten Sie auch eine Option dafür. Die Funktion, die als “Deaktivieren und Löschen” verfügbar ist, entfernt notwendigerweise alle Ihre fotos und videos, die in iCloud gespeichert sind, und gibt Speicherplatz auf iCloud frei. Es hat keine Auswirkungen auf Fotos/Videos, die auf dem iPhone oder iPad gespeichert sind, was wiederum von den beiden iCloud-Einstellungen abhängt – iPhone/iPad-Speicher optimieren und Fotos herunterladen und aufbewahren.

Meine iCloud-Fotomediathek ist aktiviert, und ich möchte sie deaktivieren, da in meinem iCloud-Abonnement nur noch sehr wenig Speicherplatz vorhanden ist. Gibt es eine Möglichkeit, “alle auszuwählen”, wenn Sie versuchen, iCloud-Bilder herunterzuladen? Ja & Nein. Wenn Sie Den Speicher optimieren aktiviert haben, haben Sie möglicherweise nicht alle Originalfotos und -videos auf Ihrem Gerät. Um die Originalfotos und -videos auf Ihr iOS-Gerät herunterzuladen, gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > iCloud > Fotos und wählen Sie Originale herunterladen und behalten. Öffnen Sie auf Ihrem Mac Fotos, wählen Sie Fotos > Einstellungen und wählen Sie dann Originale auf diesen Mac herunterladen aus. Dann können Sie iCloud Fotos deaktivieren. Sie können auch die Fotos und Videos auswählen, die Sie von iCloud.com herunterladen möchten. Wenn Sie beispielsweise iCloud-Fotos auf dem iPhone aktivieren, gefolgt vom iPad, können Sie Fotos anzeigen, die von Ihrem iPad auf Ihrem iPhone angeklickt wurden, und umgekehrt. iCloud synchronisiert sowohl die vorhandenen Bilder auf dem Gerät als auch jedes neue Bild, das Sie aufnehmen. Wenn Sie ein Foto bearbeiten, wird die Änderung auch auf den verbundenen Geräten widergespiegelt. Wenn Sie iCloud Fotos auf Ihrem iOS- oder macOS-Gerät verwenden, können Sie Bilder aus dem Ordner Kürzlich gelöscht innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen wiederherstellen. Dies hat jedoch keine großen Auswirkungen.

Das Album All Photos funktioniert immer noch wie eine Kamerarolle, aber diese Bilder werden automatisch in die Cloud gesendet. Wenn Sie ein iPhone und iPad mit aktivierter iCloud-Freigabe auf beiden aktiviert haben, werden alle Fotos und Videos auf beiden Geräten geteilt. Wenn Sie jedoch iCloud-Fotos auf Ihrem Telefon deaktivieren, verliert die Kamerarolle Ihres iPhones alle Bilder, die nicht auf diesem Gerät erstellt wurden (wenn Sie sie noch nicht heruntergeladen haben, d. h.). Bilder, die beispielsweise auf Ihrem iPad aufgenommen wurden, werden nicht mehr in der Kamerarolle Ihres iPhones angezeigt und umgekehrt.

Kiểm luôn trong

Mydrive connect für windows herunterladen

Sobald die Installation von MyDrive Connect abgeschlossen ist, werden Sie in einem Pop-up aufgefordert, die ...

TIN TỨC